Über uns

1986
Gründung der Firma Anton Rappl Vorrichtungsbau durch Anton Rappl (Werkzeugmachermeister) und Ehefrau Petra Rappl (Steuergehilfin)

1991
Investition in eine 3D-Messmaschine und Messraum zur Dokumentation unserer Qualität

1992
Erster Auszubildender

1993
Gründung der Rappl Maschinenbau GmbH

1994
Entwicklung und Bau der ersten Sondermaschinen nach Kundenwunsch

1996
Einführung eines neuen Betriebsdatenerfassungssystems (BDE) mit Produktionsplanungs- und Steuerungssystem (PPS)

1997
Durch die ständige Erweiterung der Mitarbeiter und Produktionsmaschinen fiel die Entscheidung zum Neubau in Kirchroth

1999
Am 18.Februar fand der Umzug in das neue Betriebsgebäude in der Otto-Hiendl-Str. 4, 94356 Kirchroth statt

2000
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

2001
Meisterpreis der Bayer. Staatsregierung für hervorragende Meisterprüfung von Hr. Landes

2002
Kundenauszeichnung

2004-2008
Investition in neue CNC Dreh- und Fräsmaschinen, Materialtower und Werkzeugtower

2009
Staatspreis für Gesellenprüfung für jungen Gesellen